Laufschienen aller Systeme für Schiebetüren und -tore müssen waagerecht montiert sein, damit die Tür ihre Lage nicht von selbst verändert.

 

valcomp3.0

Schwere Türen und Tore werden immer an Wänden von Gebäuden montiert und ihre Aufgabe ist es, die Wandöffnung zu verdecken. Bei der genauen Vermessung der Öffnung ist das kleinste um den Umriss der Öffnung zu zeichnende Rechteck zu bestimmen. Die Höhe und Breite dieses Rechtecks bestimmen die Mindestgröße der Tür. Nach der Ermittlung der Einbauhöhe und -breite werden – aufgrund der Montageanleitung – die sonstigen Größen wie die Länge der Schiene und die Größe des Tür- oder Torblatts bestimmt.